Alice im Wunderland

Nach Lewis Carroll _ Premiere 1. 12. 2019

Hier sind alle verrückt!

Die kleine Alice hatʼs gut: Wenn sie ein spannendes Abenteuer erleben will, spaziert sie einfach durch einen Spiegel und findet sich in einer fantastischen Welt wieder. Dort gibt es ein sprechendes Kaninchen mit einer Taschenuhr und eine Katze, die bis zum Mond grinst. Alice trifft eine riesige Raupe kurz bevor diese sich als Schmetterling entpuppt, sie spricht mit tanzenden Blumen und wird von der neidischen Herz-Königin zum Croquet herausgefordert. Vorher allerdings muss sie beim Fünf-Uhr-Tee mit dem verrückten Hutmacher die verlorene Zeit einfangen, damit sie sich zum angeordneten Spiel pünktlich einfinden kann und die garstige Herzkönigin sie nicht wegen Verspätung köpft. Auf ihrer phantastischen Reise ins Wunderland hinter dem Spiegel findet die kleine Alice viele Kameraden und am Ende sogar einen richtigen Freund.

Aus dem berühmten Roman von Lewis Carroll entsteht ein buntes, kindgerechtes Weihnachtsmärchen voller hinreißender, wundersamer Figuren, tänzerisch und mit traumhaften Songs.

Premiere 1. 12. 2019 _ Wiederaufnahme Spielzeit 2020/21

 

Auch interessant

Der gestiefelte Kater

  Tanzmärchen der Deutschen Tanzkompanie  

Info / ticket