Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart

Premiere am 15.06. im Schlossgarten Neustrelitz

Von Mozart 1768 im Alter von nur 12 Jahren komponiert, erzählt die Oper die Geschichte von Bastienne, einer Schäferin, die um ihren Geliebten Bastien bangt. Verzweifelt wendet sie sich an den Zauberer Colas, der ihr mit seinen magischen Kräften helfen will, Bastien zurückzugewinnen. Colas gibt Bastienne die List, Bastien eifersüchtig zu machen, indem sie sich abweisend verhält. Es geht gehörig schief. Wie werden die beiden Liebenden am Ende doch noch zusammenfinden? Das können Sie an einem lauen Sommerabend im Schlossgarten Neustrelitz erleben. Ähnelnd dem erfolgreichen „Shakespeare im Park“ wird „Bastien und Bastienne“ zu einer unterhaltsamen Singspielvorstellung zum mitspazieren. Erwarten Sie das Gesangsensemble an wechselnden Spielorten wie zu Mozarts Zeiten im Barocken Garten. Eine Uraufführung 1768 im Garten des Hauses von Dr. Anton Mesmer gilt mittlerweile als Legende, kann mit Ihnen 2024 in der fantasievollen Umgebung unseres Neustrelitzer Gartens aber Wirklichkeit werden!

Libretto von Friedrich Wilhelm Weiskern und Johann Heinrich Müller

Konzeption / Inszenierung: Sven Müller

Wandelvorstellung im Schlossgarten Neustrelitz vom 15.06.-07.07.2024

Fotos: Theresa Lange

15.06.2024

Samstag

18:00

Schlossgarten Neustrelitz

PREMIERE

Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart

22.06.2024

Samstag

18:00

Schlossgarten Neustrelitz

Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart

29.06.2024

Samstag

18:00

Schlossgarten Neustrelitz

Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart

30.06.2024

Sonntag

18:00

Schlossgarten Neustrelitz

Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart

06.07.2024

Samstag

18:00

Schlossgarten Neustrelitz

Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart

07.07.2024

Sonntag

18:00

Schlossgarten Neustrelitz

Bastien und Bastienne

Kammeroper von Wolfgang Amadeus Mozart