Portraits

Josefin Ristau

Schauspielerin

Josefin Ristau wurde 1990 in Neubrandenburg geboren. Schon im Alter von fünf Jahren fand sie ihre Leidenschaft zum Tanzen und stand viele Jahre mit dem Kinder- und Jugendtanzensemble Neubrandenburg auf verschiedenen Bühnen des Landes. Nach dem Abitur war sie für ein freies kulturelles Jahr am Landestheater Neustrelitz, wo sich der Wunsch, selbst auf der Bühne zu stehen, verstärkte.

Von 2010 bis 2013 besuchte Josefin Ristau die Stage School Hamburg um dort Schauspiel, Tanz und Gesang zu studieren. Während des Studiums stand sie bereits auf Kampnagel, im Altonaer Theater und den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums war sie von 2013-2016 im Festengagement des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin. Dort bekam sie 2015 für ihre Rolle in der Inszenierung „Winter.Reise.“ von Hendrik Müller, den Conrad-Ekhof-Preis. Auswahl weiterer Rollen dort: Tybalt in Romeo und Julia (Regie:Christoph Bornmüller), Emilia in Othello (Regie: Ralph Reichel) , Carmen Diaz in Fame (Regie: Peter Dehler)

Seit 2016/2017 im Schauspielensemble der TOG und bereits in einer Vielzahl von Rollen zu erleben.

Zu sehen in ...

Extrawurst

23. Oktober 2020

Info / ticket

Antigone

30. Oktober 2020

Info / ticket