Beleuchtungsmeister (w/m/d)

Wir suchen suchen zum 01.04.2022 einen Beleuchtungsmeister (w/m/d).

Ihre Tätigkeit umfasst:

Sie übernehmen die Planung und Koordination der Aufgaben in der Beleuchtungsabteilung für unser umfangreiches Programm in Neustrelitz und Neubrandenburg sowie an Gastspielorten. Sie erstellen die Lichttechnische Konzeption und technische Umsetzung von Produktionen und begleiten die Beleuchtungstechnische Betreuung von Proben und Endproben, Vorstellungen und Gastspiele externer Ensembles.

Voraussetzungen:

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als MeisterIn für Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Beleuchtung oder ein Hochschulstudium für Veranstaltungstechnik.
Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in den Theaterabläufen mit Repertoire und bei Neuproduktionen und haben Kenntnisse in der Netzwerk- und Elektrotechnik. Kenntnisse und Erfahrungen in der modernen Videotechnik sind wünschenswert. Sie sind körperlich belastbar und besitzen Teamfähigkeit, technisches und künstlerisches Einfühlungsvermögen, handwerkliches Geschick sowie Bereitschaft bezüglich der theaterspezifischen Arbeitszeiten Sie haben großes Interesse für den Theater- bzw. Kulturbetrieb und Verständnis für dessen Besonderheiten. Wünschenswert ist der Führerschein in der Klasse B oder C1. Der Arbeitsort ist Neubrandenburg und Neustrelitz.

Wir bieten:

Eine vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem künstlerisch relevanten Arbeitsfeld mit großem Potential zur künstlerisch-technischen Mitgestaltung. Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags NV Bühne Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bitte direkt an
Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz
Steffi Henning-Schult
Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 14
17235 Neustrelitz
oder vorzugsweise in einer Datei an personal@tog.de

(im PDF-Format und nicht größer als 2 MB)

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Wir empfehlen Ihnen daher, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.