AZUBI Veranstaltungstechnik

Wir, die Theater und Orchester GmbH (TOG) Neubrandenburg/Neustrelitz, suchen ab dem 01.09.2023 einen

Auszubildender als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz (TOG):

Die TOG ist Kulturträger des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Das Mehrspartenhaus im Südosten Mecklenburgs bietet seinem Publikum Oper, Operette, Musical, Konzerte, Schauspiel, Drama und Komödie, Kammerstücke sowie Kleinprogramme, Kinderstücke und Puppenspiel. Hauptspielstätten sind das Landestheater Neustrelitz, das Schauspielhaus Neubrandenburg, die Konzertkirche Neubrandenburg sowie zu den Festspielen der Schlossgarten Neustrelitz.

Sitz der Gesellschaft ist das Landestheater Neustrelitz.

Wir bieten:

– eine offene und sehr kommunikative Unternehmensstruktur

– Möglichkeiten, die eigenen Ideen einzubringen

– tarifliche Bezahlung gem. TVöD

Ihre Ausbildung umfasst:

– Geräte bereitstellen, einrichten, prüfen, sichern, transportieren und lagern

– Bedienung bühnentechnischer Anlagen

– Energieversorgung, Licht-, Ton- und Beschallungsanlagen

– Aufnahme und Übertragung von Licht-, Bild- und Tondaten, Spezialeffekte

– Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie den Einsatz von Medien

Voraussetzungen:

– Realschulabschluss

– Interesse an Technik und Kunst

– Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Teamgeist

– Bereitschaft zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen, Schicht- und Nachtarbeit

– PKW-Fahrerlaubnis der Klasse B ist wünschenswert

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen bitte direkt an

Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

Steffi Henning-Schult

Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 14

17235 Neustrelitz

oder vorzugsweise in einer Datei an bewerbung@tog.de

(im PDF-Format und nicht größer als 2 MB)

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Wir empfehlen Ihnen daher, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Für weitere Informationen:

Tel: 039 81 – 277 114 Steffi Henning-Schult

Website: www.tog.de