Festspiele Archiv

Mobile Produktion

Frau Luna

Operette von Paul Lincke _ 2008

8. Festspiele im Schlossgarten

Auch wenn sie zum größten Teil auf dem Mond spielt, ist sie doch der Inbegriff aller Berliner Operetten. Unverwüstliche Hits und diese sympathischen Typen, die dieses Werk präsentiert, sind allein schon Grund genug, „Frau Luna“ auf den Spielplan der Schlossgartenfestspiele zu setzen. Und wenn dann noch das ebenso stimmungsvolle wie großzügige Ambiente des Neustrelitzer Schlossparks hinzukommt, das den perfekten Rahmen für diese Operette mit ihren opulenten Mondszenerien bietet, stand einem sommerlichen Theatervergnügen nichts mehr im Wege.

Nach den Spielterminen im Juli 2008 im Schlossgarten Neustrelitz, folgte einer Reprise im August 2009 mit Gastspielterminen im Tempodrom Berlin.