Festspiele Archiv

Mobile Produktion

Der Bettelstudent

Operette von Carl Millöcker _ 2012

12. Festspiele im Schlossgarten

„Der Bettelstudent“  feiert seinen 130. Geburtstag. Die Musik der 1882 in Wien uraufgeführten Operette besticht durch eine ungewöhnliche Leuchtkraft ihres musikalischen Reichtums. Die Handlung wird von soviel natürlichem Humor getragen, dass man das Werk nicht nur als Höhepunkt in Carl Millöckers Operettenschaffen bezeichnen darf, sondern auch als einen der Höhepunkte der gesamten Operettenliteratur.

Ein ehrgeiziges Ensemble, Solisten, Opern- und Extrachor, Tanzkompanie und Neubrandenburger Philharmonie sowie zahlreiche weitere Mitwirkende präsentierte im Schlossgarten den 130. Geburtstag des „Bettelstudenten“ mit dem Charme und der Lebendigkeit der Gattung Operette. Das Publikum genoss einen gleichermaßen unbeschwert wie romantischen, einen vergnüglichen wie charmanten Abend, verzaubert mit all dem, was Operette zu bieten hat.

Operette von Carl Millöcker