Blondinen bevorzugt

MUSICAL von Jule Styne

VON GELD UND LIEBE

Wer kennt diese berühmte Szene der Filmgeschichte nicht: Marylin Monroe in ihrem ikonischen pinken Kleid, umgeben von ihr Diamantenkolliers und Juwelen reichenden Männern im Frack auf einer großen Showtreppe, einen der berühmtesten Songs des Showbusiness (Diamonds Are a Girl’s Best Friend) in ihrer unnachahmlichen Art präsentierend. Die Verfilmung des berühmten Broadwaymusicals „Blondinen bevorzugt“ von 1949 machte aus der legendären Platinblondine über Nacht einen Weltstar, der bis heute nichts von seiner Faszination, seinem Sexappeal und seiner Mysteriosität eingebüßt hat. Der Film spielte weltweit 5,3 Millionen US-Dollar ein und gilt als einer der erfolgreichsten Filme der 1950er Jahre. Das dem Film zu Grunde liegende gleichnamige Musical war am Broadway ebenfalls mit 740 (!) Ensuite-Vorstellungen ein spektakulärer Überraschungserfolg für den noch relativ jungen Komponisten Jule Styne, dem mit „Diamonds Are A Girl’s Best Friend“ ein Evergreen gelang, der es auf Platz 12 der Top 100 der bedeutendsten Songs der amerikanischen Filmgeschichte schaffte. An weiteren Songs sind noch zu nennen Bye, Bye Baby, I’m Just A Little Girl From Little Rock und I Love What I’m Doing erlangten ebenfalls Hitstatus.

 

Die zwei attraktiven Showgirls Dorothy und Lorelei haben eine ganz und gar unterschiedliche Meinung zu Geld und Liebe. Während Dorothy sich nicht viel aus schnödem Mammon macht, ist Lorelei eher materialistisch eingestellt. Die beiden reisen an Bord der Ile de France nach Frankreich. Doch leider kann Loreleis Verlobter Gus Esmond nicht mitreisen, da die Erfindung des Reißverschlusses die eigene Knopffabrikation bedroht. Während der Überfahrt mischt Lorelei die High-Society an Bord mächtig auf, und schafft es, Dorothy mit dem schüchternen Studenten Herny Spofford zu verkuppeln. Bei ihr selbst läuft es in Sachen Liebe dagegen nicht so rund, da Gus sich aus geschäftlichen Gründen in Arkansas aufhält und Lorelei große Angst hat, dass Gus dort ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit erfahren könnte und die Verlobung deshalb auflösen werde.


07.11.
Sonntag
11:00
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
MATINEE _ Eintritt frei, Zählkarten im Theaterservice

Blondinen bevorzugt

STÜCKEINFÜHRUNG zur nächsten Musiktheaterpremiere mit dem Regieteam und SängerInnen

Tickets

14.11.
Sonntag
18:00
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
PREMIERE

Blondinen bevorzugt

Musical von Jule Styne

Tickets

19.11.
Freitag
19:30
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
VON GELD UND LIEBE!

Blondinen bevorzugt

Musical von Jule Styne

Tickets

26.11.
Freitag
19:30
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
VON GELD UND LIEBE!

Blondinen bevorzugt

Musical von Jule Styne

Tickets

18.12.
Samstag
19:30
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
VON GELD UND LIEBE!

Blondinen bevorzugt

Musical von Jule Styne

Tickets

07.01.
Freitag
19:30
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
VON GELD UND LIEBE!

Blondinen bevorzugt

Musical von Jule Styne

Tickets

Auch interessant

Der Kaiser von Atlantis

  Visionäre Oper von Viktor Ullmann  

Info / ticket

Dornröschen

  MÄRCHENOPER von Engelbert Humperdinck  

Info / ticket