3. Philharmonisches Konzert

3. Philharmonisches Konzert 22/23

Nachklang

Vom englischen Barock bis in die Stalin-Ära

1919, ein Jahr nach Ende des 1. Weltkrieges, komponierte Edward Elgar auf seinem Landsitz „Brinkwells“ nahe Fittleworth (Sussex) sein spätromantisch-melancholisches Violoncellokonzert e-Moll op. 85. Die Uraufführung gestaltete sich nicht zuletzt wegen unzureichender Proben zu einem Desaster für den Komponisten. Berühmt und beliebt wurde Elgars Cellokonzert erst Jahrzehnte später durch eine bis heute Maßstäbe setzende Einspielung der damals 20-jährigen Jacqueline du Pré! – Mit Santiago Cañón Valencia konnte ein hochkarätiger Cellist der jüngeren Generation für den Solopart gewonnen werden. Der 1995 geborene Kolumbianer erspielte sich 2019 beim Internationalen Tschaikowski-Wettbewerb, der gerne auch Olympiade der Musik genannt wird, den 2. Preis und bekam zudem einen Publikumspreis!

Die Fünfte Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch wurde als „praktische schöpferische Antwort eines sowjetischen Künstlers auf eine berechtigte Kritik“ interpretiert. Zweifellos war das Werk der „Rehabilitation“ des Komponisten dienlich, nachdem Stalin einen Verriss seiner Oper „Lady Macbeth von Mzensk“ in der „Prawda“ veranlasst hatte. Welche Sprache(n) Schostakowitschs Musik jedoch tatsächlich spricht, bleibt eine offene Frage zwischen Anpassung und Widerstand!

Eine Schauspielmusik des als Orpheus britannicus gepriesenen Barockmeisters Henry Purcell eröffnet den Konzertabend: „The Gordian Knot Unty’d“ beruht vermutlich auf der antiken Sage von der Auflösung des Gordischen Knotens durch Alexander den Großen.

Sebastian Lang-Lessing, seit 2020 Musikdirektor der Korean National Opera, dirigiert als Gast das Philharmonische Konzert.


03.11.
Donnerstag
10:00
Konzertkirche Neubrandenburg
Öffentliche Generalprobe: NACHKLANG

3. Philharmonisches Konzert 22/23

Vom englischen Barock bis in die Stalin-Ära

Tickets

03.11.
Donnerstag
19:30
Konzertkirche Neubrandenburg
NACHKLANG

3. Philharmonisches Konzert 22/23

Vom englischen Barock bis in die Stalin-Ära

Tickets

04.11.
Freitag
19:30
Ernst-Barlach-Theater in Güstrow
NACHKLANG

3. Philharmonisches Konzert 22/23

Vom englischen Barock bis in die Stalin-Ära

Tickets

06.11.
Sonntag
18:00
Landestheater Neustrelitz
Großes Haus
NACHKLANG

3. Philharmonisches Konzert 22/23

Vom englischen Barock bis in die Stalin-Ära

Tickets

Auch interessant

Carmen - Festspiele im Schlossgarten

  Bewegendes Kultstück voll bekannter Melodien mit Solisten, Opern- und Extrachor, der Deutschen Tanzkompanie und unserer Philharmonie  

Info / ticket

MüritzProms 2022

  MüritzProms 2022 "Magische Filmmomente"  

Info / ticket