Portraits

Verena Koch

Regisseurin

Ausbildung an der Ludwig- Maximilians- Universität München (Theaterwissenschaft) sowie Hochschule für Darstellende Kunst Frankfurt/Main (Schauspiel).

Schauspielengagements in Frankfurt/M., Berlin, Göttingen, Esslingen, Mannheim, Münster, Linz, Amsterdam u.a.

Inszenierungen:  Theater Münster, Nationaltheater Mannheim, Landestheater Linz, Brucknerhaus Linz, Festival der Regionen, Deutsche Bühne Ungarn, Festwochen Gmunden, Landestheater Innsbruck, Teatru Luceafarul Iasi, Theater an der Rott, Festival der Regionen, Landestheater Schleswig Holstein, Dschungel Wien u.a.

Coachings und Seminare für Musiktheater Linz, Mozarteum Salzburg, Universität Temesvar, Theaterakademie Vorpommern, Salzburger Festspiele u.a.

Theaterstücke: siehe Drei-Masken-Verlag München

Seit 1999 Dozentin an der Anton Bruckner Privatuniversität, Linz.

Freie Mitarbeiterin der Theatergruppe Malaria, Diakonie Gallneukirchen.

Diverse Nominierungen, u.a. Berliner Theatertreffen, Stella, Österreichischer Musiktheaterpreis.

In der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz führt sie Regie im Klassenzimmerstück „Der kleine Prinz“, Premiere 14.10. 2021.