Portraits

Dorothea Schubert

Zweite Violine

Dorothea Schubert studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin, Außenstelle Rostock. Nach Abschluss ihrer Ausbildung 1990 kam sie zur Neubrandenburger Philharmonie. Hier war sie bis 2019 als Vorspielerin der 2. Violinen tätig und musizierte in verschiedenen kammermusikalischen Formationen, wie dem „Trio con brio“, dem Neubrandenburger Streichquartett, dem Duo
Seit 2018 unterrichtet Dorothea Schubert auch an der Kreismusikschule Kon.centus.