Repertoire

Schauspiel Junge Bühne Mobile Produktion

Petty Einweg

Mobile Produktion

Unsere Welt ertrinkt in Plastik!

In einer geräumigen Getränkekiste erblickt Petty Einweg das Neonlicht der Welt. Schon bald geht es für sie hinaus in die weite Welt. Gespannt auf das nächste Ziel ihrer Reise, ndet sie sich jedoch schon bald zwischen Millionen anderer leerer Flaschen auf einer Müllkippe wieder. Dann wird Petty noch ins Meer gespült und von einem Wal verschluckt, nur um schließlich festzustellen, dass sie sich bereits zu großen Teilen zersetzt hat.

Plastik löste zu Beginn seiner massenhaften Verbreitung in den Haushalten eine Revolution aus: billig, widerstandsfähig, langlebig. Knapp 60 Jahre später ist aus dem Wundermaterial eine der größten Herausforderungen der Gegenwart geworden.

So ndet man Plastik mittlerweile überall dort, wo niemand es haben will: tonnenweise in den Ozeanen, in den Mägen von Fischen und mikroskopisch klein in unseren Lebensmitteln. Die Welt is(s)t Plastik und ein Leben ohne scheint kaum vorstellbar – doch so geht es nicht weiter! Aber wie dann?

Mitwirkende: Judith Mahler

Inszenierung: Kika Schmitz

Buchbar ab September 2020


Auch interessant

Alice im Wunderland

Hier sind alle verrückt!

Info / ticket

Der satanarchäolügenial kohöllische Wunschpunsch

Zauberhafte Spukgeschichte für die ganze Familie!

Info / ticket

Dornröschen

Für Kinder jeden Alters

Info / ticket