Portraits

Michaela Kieck

Zweite Violine

Michaela Kieck wurde in Berlin geboren. Ihren ersten Violinunterricht erhielt sie im Alter von sieben Jahren. Später studierte sie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin bei H. Adam und A. Koch. 1989 kam Michaela Kieck als 2. Geigerin zur Neubrandenburger Philharmonie; von 1991 bis 2019 war sie als Stimmführerin der 2. Violinen tätig.