Portraits

Claudio Mori Monteiro

Horn

Claudio Mori Monteiro wurde in Neustadt/Aisch geboren und erhielt erstmals im Alter von sieben Jahren Hornunterricht am Badischen Konservatorium in Karlsruhe, und zwar bei Hagen Bleeck. Von 2009 bis 2012 wurde er im Rahmen des SpardaPreCollege an der Hochschule für Musik Karlsruhe von Prof. Will Sanders unterrichtet. In Trossingen war Prof. Szabolcs Zempléni sein Mentor. Claudio Mori Monteiro ist mehrfacher erster Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Außerdem war er mehrere Jahre Mitglied der Landesjugendorchester Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, sowie des Bundesjugendorchesters. Während seiner Studienzeit war der Musiker aktives Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und wurde 2014 als Praktikant bei der Badischen Staatskapelle in Karlsruhe engagiert. Seit 2019 ist er Mitglied der Neubrandenburger Philharmonie.